QIGONG-ANGEBOTE Logo QiGong und Gespräch

Einzelunterricht:

• Individuell abgesprochene Einzelstunden

Die erste Einheit dient dem Kennenlernen, Besprechen der Inhalte und ersten Übungen. Danach können einzelne Stunden oder Stundenpakete von 5 Stunden gebucht werden.

Möglich sind Einheiten von 60 und 90 Minuten. Die Abstände zwischen den Einheiten erfolgen nach Absprache.

• QiGong-Spaziergang – Einzelunterricht im Park

Wir gehen spazieren und an verschiedenen Plätzen machen wir Halt, etwas abseits des Weges, um QiGong-Übungen zu praktizieren. Unter Bäumen, auf der Erde, am Wasser, auf dem Gras. Begleitet von Vogelgezwitscher, dem Geruch von fallendem Laub oder frischem Grün, mit freiem Blick in den Himmel. Wir üben auch im Gehen die innere Achtsamkeit, spüren in den Körper hinein. Auf dem Weg leite ich Sie darin an.

QiGong-Spaziergänge sind einzeln buchbar. Dauer etwa 60 oder etwa 90 Minuten. Ort ist der Bürgerpark und/oder Stadtwald in Bremen.

Gruppenunterricht:

• Einführung in QiGong

Good old China – oder wie sich ‚das innere Lächeln‘ ausbreiten kann.

Wir üben leicht erlernbare Bewegungsabfolgen und lernen so im Zusammenwirken von bewusst ausgeführter Bewegung und achtsamer Atmung die Basis von QiGong (eine der Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin) kennen. Die grundsätzlichen Prinzipien und wissenswertes zur Herkunft und Wirkung von QiGong werden vermittelt.

Einführungskurs für Frauen und Männer. Für jede Altersstufe geeignet.

• QiGongkurse im Laufe der Jahreszeiten

Der Stress des Tages fällt ab, innere Ruhe und Gelassenheit stellen sich ein.

QiGong im Frühjahr, Herbst, Sommer und Winter – jeweils 5-10 Termine im Wochenrhythmus á  90 Minuten in kleiner Gruppe.
Die Inhalte der Kurse speisen sich hauptsächlich aus den Methoden des Daoyin Yangsheng Gong.
Vermittelt werden einzelne Übungen und auch ganze Abfolgen von Bewegungen – wie z.B. die ‚Acht Brokate‘ oder das ‚Herz-QiGong‘.
Das Lernen in kleiner Gruppe ermöglicht dabei eine individuelle Auswahl der Übungen, die auch Zuhause alleine weiter geübt werden können.

QiGong am Donnerstag
Neuer Kursbeginn ab Februar 2022.

Wöchentliche Termine, jeweils 11:00 – 12:30 Uhr. In der „Stiftungsresidenz Landhaus Horn“, in der Schwachhauser Heerstraße 264 in Horn / Bremen.

• Zeit zum Innehalten

„Wer innehält, erhält innen Halt“ (Lao-Tse)

Monatliche, einzeln buchbare Termine am Wochenende in kleiner Gruppe. In diesen drei Stunden nehmen wir uns Zeit für einzelne QiGong-Übungen – wobei hier der Schwerpunkt auf der achtsamen Ausführung und auch dem Gewahrsein von „Qi“ (Lebensenergie) liegt. Wir wenden uns zwischendurch auch anderen Achtsamkeitsübungen zu, die das Praktizieren von QiGong auf unterschiedliche Weise ergänzen (z.B. der Bodyscan oder die 3-Rosinen-Übung).

180 Minuten Zeit zum Innehalten 
• Sonntags: Jeweils 14.30-17.30 Uhr im „meditationshaus“ in der Elsa-Brändström-Straße 34 in Riensberg / Bremen.
Termine auf Anfrage.

 GESPRÄCHS-ANGEBOTE Logo Qigong und Gespräch

Beratung, Begleitung, Klärung:

• Im Gespräch mit Geist, Körper und Atem

Manchmal reicht schon eine Stunde zur Klärung einer Situation, manchmal sind mehrere Stunden notwendig, Anzahl und Abstände der Sitzungen werden individuell abgesprochen.

Termine nach Absprache.

• Gespräche im Park

Es kann manchmal gut sein, sich mit einem Thema oder einer Frage ganz wörtlich genommen „auf den Weg zu machen“, um draußen, unter freiem Himmel, zwischen Bäumen gehend und im Gespräch auf neue Sichtweisen, neue Wege, neue Inspirationen zu kommen.
Im Gehen lässt es sich oftmals leichter denken und etwas entwickeln – „der Weg ist das Ziel“.

Gespräche im Park sind einzeln buchbar. Dauer etwa 60 Minuten. Ort ist der Bürgerpark in Bremen.

QiCoaching:

•  Begleitende Gespräche zum QiGong-Einzelunterricht

Wozu ein Gesprächsangebot begleitend zum Unterricht?

QiGong bringt ins „Hier und Jetzt“, konzentriert auf den Atem, die eigene Mitte, die eigene Standfestigkeit. QiGong stärkt so auch das Selbstbewusstsein. Das Praktizieren der achtsamen Selbstwahrnehmung kann dabei manchmal zu neuen Einsichten oder vorher nie gestellten inneren Fragen führen, die nach Klärung oder neuer Orientierung verlangen.
Mit QiGong kann auch eine gute (neue) Haltung erlangt werden: Im Rücken und in der Selbstakzeptanz. Die eigenen Möglichkeiten können ausgelotet und die eigenen (körperlichen wie psychischen) Grenzen sanft erweitert werden.
Im „QiCoaching“ können wir uns diesen und ähnlichen Themen eingehender im Gespräch widmen.

Termine auf Wunsch und nach Absprache.

  »